Hotline: +41 44 851 51 51

Für welchen Raum brauchen Sie ein Produkt?

      

Luftentfeuchter

Was ist Luftfeuchtigkeit
In der Luft existiert Feuchtigkeit. In der Bauphysik wird unsichtbares, gasförmiges Wasser in der Luft als Wasserdampf bezeichnet. Da man Wasserdampf nicht sehen, nicht hören und nicht riechen kann, wird ein zu hoher Gehalt häufig erst entdeckt, wenn Feuchteschäden an der Gebäudesubstanz, technischen Apparaten und eingelagerten Materialien sichtbar werden (z.B. Schimmelpilz, Stockflecken, Rostflecken, Korrosion, Fäulnis, Ungeziefer, muffige Gerüche oder Aufquellen von Holz und Papier).
Gerade im Zeitalter der «modernen Wärmedämmung» spielt die Luftfeuchtigkeit den Bewohnern oft übel mit. Aber auch Einrichtungsgegenstände und Inventar bleiben davon oftmals nicht verschont.

Grosse Fachkompetenz
Seit 1978 entwickelte und fabrizierte die damalige ESCO Schönmann AG hochwertige Luftentfeuchter unter den Labeln ESCOdryair und PRETEMA und erlangte dabei ein grosses technisches Wissen. Um aber ein komplettes Angebot von Entfeuchtungsgeräten am Markt anbieten zu können, änderte ESCO 1985 ihre Strategie vom Hersteller zum Importeur.

Mehrmarken-Politik zum Nutzen der Kunden
Gerade im Bereich der Entfeuchter kommen immer wieder neue und bessere Geräte auf den Markt. Da Dantherm AG keine Einmarkenpolitik verfolgt, hat der Kunde die Gewähr, für jeden speziellen Fall den besten Luftentfeuchter zu einem vorteilhaften Preis zu kaufen.

Zum Downloaden

Einsatzgebiet Kondensations-/Adsorptionstrockner

Merkblatt über zu hohe Luftfeuchtigkeit

Feuchteprobleme in Untergeschossen

 

AGB I Impressum I

Homepage erstellt von toweb