Hotline: +41 44 851 51 51

Luftbefeuchter

Dantherm AG vertreibt vor allem Luftbefeuchter für grosse Wohn- und Arbeitsflächen.

Es werden nur Befeuchter mit Verdunstungstechnologie angeboten – sie gehört zu den energieeffizientesten, sind einfach zu bedienen und zu reinigen.

Wenn die Luft in Wohn- und Arbeitsräumen richtig befeuchtet wird, lassen sich die folgenden Punkte weitgehend vernachlässigen:

Unwohlsein, Müdigkeit, Erkrankungen
Trockene Atemluft behindert die Sauerstoff-Aufnahme und dessen Transport zur Blutbahn. Abgespanntheit, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche sind Symptome verminderter Sauerstoffzufuhr.

Beschädigte Holzgegenstände
Möbel und andere Holzgegenstände weisen bei trockener Raumluft stumpfe Oberflächen auf. Sie trocknen aus und zeigen allmählich Risse.

Erhöhte Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten
Die Selbstreinigungsfunktion der Luftröhre wird durch trockene Luft beeinträchtigt. Die Folge: Erhöhte Anfälligkeit für Infektionen und Erkrankungen der Atemwege.

Staubentwicklung
Feuchtigkeit bindet Staub. Trockene Raumluft fördert das Aufwirbeln von Staub, unterstützt durch die Thermik am Heizkörper.

Trockene Haut
Mangelnde Luftfeuchtigkeit beschleunigt den Wasserverlust der oberen Hornschicht der Haut. Sie wird trocken, rau und schuppig, neigt zu entzündlichen Rötungen. Dieses Krankheitsbild wird als Austrocknungs-Ekzem bezeichnet.

Verstimmte Musikinstrumente
Zu geringe Raumluftfeuchtigkeit ist häufig die Ursache für verstimmte Musikinstrumente.

Reduktion elektrostatischer Aufladung
Besonders bei Textilien.

Zum Downloaden

Merkblatt Erkältungen Vorbeugen und Luft befeuchten

 

AGB I Impressum I

Homepage erstellt von toweb